Aspirin: alle Informationen zu dem Schmerzmittel

Frau mit Glas Wasser und Tablette / Medikament

Bei Aspirin handelt es sich um ein Schmerzmittel, das zur Behandlung von Schmerzen wie Kopf-, Zahn- und Regelschmerzen eingenommen werden kann. Außerdem ist es geeignet, erkältungs und grippeähnliche Symptome zu behandeln und eine hohe Körpertemperatur (Fieber) zu senken.

Es kann von Erwachsenen und von Kindern über 12 Jahren eingenommen werden, eignet sich aber nicht für jüngere Kinder. Auch bei rheumatischen Erkrankungen wird Aspirin in der Vergangenheit zur Schmerzlinderung und Entzündungshemmung eingesetzt, doch heute werden meist andere Medikamente bevorzugt.

Auch Aspirin mit geringer Stärke wird verschrieben, um zu verhindern, dass sich unerwünschte Blutgerinnsel im Körper bilden.

Vor der Einnahme von Aspirin zu beachten

In manchen Fällen kann ein Medikament nur unter besonderer Vorsicht eingenommen werden. Vor der Einnahme von Aspirin ist es aus diesen Gründen wichtig, dass Ihr Arzt oder Apotheker über etwaige Umstände Bescheid weiß:

  • Wenn Sie schwanger sind, ein Kind haben und stillen.
  • Falls Sie jemals ein Magengeschwür oder eine Gicht hatten.
  • Bei Asthma oder anderen allergischen Erkrankungen.
  • Bei Problemen mit der Funktionsweise Ihrer Leber oder Ihrer Nieren.
  • Bei einer Herzschwäche oder einem Problem mit der Schilddrüse.
  • Wenn Sie eine Bluterkrankung wie Hämophilie oder Glucose-6-phosphat-Dehydrogenase-Mangel haben.
  • Falls Sie jemals eine ungewöhnliche oder allergische Reaktion nach der Einnahme von Aspirin oder einem nichsteroidalen entzündungshemmenden Medikament (NSAID) hatten. Zu den NSAID gehören Ibuprofen, Diclofenac, Indometacin und Naproxen. Informieren Sie auch Ihren behandelnden Arzt, wenn Sie bereits eine allergische Reaktion auf ein anderes Medikament hatten.
  • Bei Einnahme anderer Medikamente. Hierzu zählen auch alle von Ihnen eingenommenen Medikamente, die rezeptfrei erhältlich sind, sowie Kräuter- und Alternativmedizin.

Wie man Aspirin einnimmt

  • Vor Beginn der Einnahme von Aspirin sollten Sie die Gebrauchsanweisung des Herstellers aus Ihrer Verpackung durchlesen. Sie erhalten mehr Informationen über Aspirin und eine vollständige Liste der Nebenwirkungen, die bei der Einnahme auftreten können.
  • Die Einnahme von Aspirin erfolgt genau so, wie es Ihnen gesagt wurde, oder wie es auf dem Etikett der Verpackung angegeben ist. Zu den empfohlenen Dosierungen gehören ein bis drei (300 mg) Tabletten alle 4-6 Stunden bei Bedarf. Die Einnahme von mehr als 4 g (13 Tabletten) innerhalb von 24 Stunden ist zu unterlassen.
  • Haben Sie lösliche (dispergierbare) Tabletten erhalten, nehmen Sie jede Ihrer Dosierungen unter Rühren in ein kleines Glas Wasser.
  • Die Einnahme von Aspirin (mit Ausnahme von magenresistenten Tabletten) sollte zu oder direkt nach einer Mahlzeit oder einem Snack erfolgen. Auf diese Weise wird das Risiko von Magenreizungen reduziert. Magenresistente Tabletten (auch enterische oder EC-Tabletten genannt) können vor dem Essen eingenommen werden, da diese über eine spezielle Schutzschicht verfügen, die den Magen vor Reizungen schützt.
  • Magenresistente Tabletten sollten ganz geschluckt werden – nicht zerdrücken oder kauen. Sie können sie mit einem Schluck Wasser einnehmen, damit Sie besser schlucken können. Nehmen Sie keine Magenverstimmungstabletten in den zwei Stunden vor und zwei Stunden nach der Einnahme von Magenresistenztabletten ein. Der Grund dafür ist, dass das Antazid im Magen-Darm-Trakt die Wirksamkeit der Beschichtung auf diesen Tabletten beeinflusst.
  • Lutschtabletten sollten auf die Zunge gelegt und gelutscht werden.
  • Sollten Sie vergessen haben, eine Dosis zu nehmen, machen Sie sich keine Sorgen. Nehmen Sie nicht zwei Dosen zusammen, um eine vergessene Dosis auszugleichen.

Über Medizinklick Team

Hier schreibt für Sie das Medizinklick Team. Wir freuen uns immer über Ihr Feedback und Anregungen zu unseren Artikeln.

Zeige alle Beiträge von Medizinklick Team →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.