nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray
nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray
-40%
3,75 €
Statt: 6,25 €
+Versand 2,90 €

nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray Preisvergleich

MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

rezeptfrei · PZN: 01356124

Zum Shop
Pharmeo Versandapotheke
Auf den Merkzettel
Günstigster Preis
3,75 €
Vergleichspreis
6,25 €
Ersparnis
40 %
zzgl. Versand
2,90 €

Bei Pharmeo Versandapotheke
Zum Shop Auf den Merkzettel
Filter
Zahlungsart

Weiteres

Preisvergleich nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray

11 Angebote verfügbar
mobil optimiert
Pharmeo Versandapotheke
Einzelpreis 3,75 €
zzgl. Versand
(frei ab 55,00 €)
2,90 €
Gesamtpreis6,65 €
(Grundpreis 37,50 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 55,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,90 € Versand
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 6,65 €
Grundpreis 37,50 € / 100 ml
Daten vom 19.01.2021 01:15, der Preis kann jetzt höher sein.
3,75 €
Zum Shop
mobil optimiert
Bodfeld Apotheke
Einzelpreis 3,88 €
zzgl. Versand
(frei ab 20,00 €)
2,50 €
Gesamtpreis6,38 €
(Grundpreis 38,80 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,50 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 20,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,50 € Versand
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 6,38 €
Grundpreis 38,80 € / 100 ml
Daten vom 19.01.2021 01:18, der Preis kann jetzt höher sein.
3,88 €
Zum Shop
mobil optimiert
apo-rot
Einzelpreis 3,89 €
zzgl. Versand
(frei ab 40,00 €)
3,50 €
Gesamtpreis7,39 €
(Grundpreis 38,90 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,50 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 40,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Klarna
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
  • American Express
+ 3,50 € Versand
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 7,39 €
Grundpreis 38,90 € / 100 ml
Daten vom 19.01.2021 01:10, der Preis kann jetzt höher sein.
3,89 €
Zum Shop
mobil optimiert
SANICARE
Einzelpreis 3,91 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis3,91 €
(Grundpreis 39,10 € / 100 ml )
Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 3,91 €
Grundpreis 39,10 € / 100 ml
Mindestbestellwert: 25,00 €
Daten vom 19.01.2021 01:17, der Preis kann jetzt höher sein.
3,91 €
Zum Shop
mobil optimiert
DocMorris
Einzelpreis 3,99 €
zzgl. Versand
(frei ab 19,00 €)
2,95 €
Gesamtpreis6,94 €
(Grundpreis 39,90 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Klarna
  • paydirekt
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
+ 2,95 € Versand
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 6,94 €
Grundpreis 39,90 € / 100 ml
Daten vom 19.01.2021 01:08, der Preis kann jetzt höher sein.
3,99 €
Zum Shop
mobil optimiert
SHOP APOTHEKE
Einzelpreis 4,32 €
zzgl. Versand
(frei ab 19,00 €)
2,90 €
Gesamtpreis7,22 €
(Grundpreis 43,20 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,90 € Versand
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 7,22 €
Grundpreis 43,20 € / 100 ml
Daten vom 19.01.2021 01:22, der Preis kann jetzt höher sein.
4,32 €
Zum Shop
mobil optimiert
Zur Rose Versandapotheke
Einzelpreis 4,49 €
zzgl. Versand
(frei ab 25,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis8,44 €
(Grundpreis 44,90 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 25,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 3,95 € Versand
frei ab 25,00 €
Gesamtpreis 8,44 €
Grundpreis 44,90 € / 100 ml
Daten vom 19.01.2021 01:13, der Preis kann jetzt höher sein.
4,49 €
Zum Shop
mobil optimiert
ApoDeals.de
Einzelpreis 4,55 €
zzgl. Versand
(frei ab 40,00 €)
3,99 €
Gesamtpreis8,54 €
(Grundpreis 45,50 € / 100 ml )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,99 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 40,00 € umfasst.

Zahlungsmethoden
    + 3,99 € Versand
    frei ab 40,00 €
    Gesamtpreis 8,54 €
    Grundpreis 45,50 € / 100 ml
    Daten vom 19.01.2021 01:12, der Preis kann jetzt höher sein.
    4,55 €
    Zum Shop
    mobil optimiert
    APONEO
    Einzelpreis 4,60 €
    zzgl. Versand
    (frei ab 29,00 €)
    3,95 €
    Gesamtpreis8,55 €
    (Grundpreis 46,00 € / 100 ml )
    Versandkosten

    Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 29,00 € umfasst.

    Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

    Zahlungsmethoden
    • PayPal
    • Amazon
    • Rechnung
    • Lastschrift
    • Vorkasse
    • SOFORT
    + 3,95 € Versand
    frei ab 29,00 €
    Gesamtpreis 8,55 €
    Grundpreis 46,00 € / 100 ml
    Daten vom 19.01.2021 01:07, der Preis kann jetzt höher sein.
    4,60 €
    Zum Shop
    mobil optimiert
    Volksversand Versandapotheke
    Einzelpreis 4,65 €
    zzgl. Versand
    (frei ab 18,00 €)
    2,95 €
    Gesamtpreis7,60 €
    (Grundpreis 46,50 € / 100 ml )
    Versandkosten

    Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 18,00 € umfasst.

    Zahlungsmethoden
    • PayPal
    • Rechnung
    • Lastschrift
    • Vorkasse
    • Nachnahme
    + 2,95 € Versand
    frei ab 18,00 €
    Gesamtpreis 7,60 €
    Grundpreis 46,50 € / 100 ml
    Daten vom 19.01.2021 01:11, der Preis kann jetzt höher sein.
    4,65 €
    Zum Shop
    mobil optimiert
    Aliva Versandapotheke
    Einzelpreis 4,93 €
    zzgl. Versand
    (frei ab 20,00 €)
    4,95 €
    Gesamtpreis9,88 €
    (Grundpreis 49,30 € / 100 ml )
    Versandkosten

    Es fallen Versandkosten in Höhe von 4,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 20,00 € umfasst.

    Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

    Zahlungsmethoden
    • PayPal
    • Rechnung
    • Lastschrift
    • SOFORT
    • Mastercard
    • Visa
    • American Express
    + 4,95 € Versand
    frei ab 20,00 €
    Gesamtpreis 9,88 €
    Grundpreis 49,30 € / 100 ml
    Daten vom 19.01.2021 01:17, der Preis kann jetzt höher sein.
    4,93 €
    Zum Shop
    Finden Sie nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray auf eBay
    mobil optimiert
    Finden Sie nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray auf amazon.de
    mobil optimiert

    Bei MedizinKlick finden Sie nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray im Online Preisvergleich. MedizinKlick ist ein Preisvergleich für Apotheken und stellt auch, sofern verfügbar, Informationen für nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray bereit.

    nasic® für Kinder 10ml Lsg. als Nasenspray Produktinformationen

    Xylometazolin und Ipratropium
    • Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder Ipratropium
    • bekannte Überempfindlichkeit gegen Atropin oder vergleichbare Stoffe, z. B. Hyoscyamin und Scopolamin.
    • nach chirurgischen Eingriffen, bei welchen möglicherweise die Dura mater beschädigt wurde, z. B. bei transsphenoidaler Hypophysektomie oder sonstigen transnasalen Operationen.
    • Patienten mit Glaukom
    • Patienten mit Rhinitis sicca
    • Kinder unter 18 Jahren (keine ausreichenden Daten)
    Xylometazolin und Dexpanthenol
    • Überempfindlichkeit gegenüber Xylometazolin oder Dexpanthenol
    • trockene Entzündung der Nasenschleimhaut (Rhinitis sicca)
    • Zustand nach transsphenoidaler Hypophysektomie oder anderen operativen Eingriffen, die die Dura mater freilegen
    • Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren
    Kinder zwischen 2 und 6 Jahren
    • zur Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen
    • zur unterstützenden Behandlung der Heilung von
      • Haut- und Schleimhautläsionen
      • anfallsweise auftretendem Fließschnupfen
    • Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase
    • Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen
    Xylometazolin und Ipratropium
    • Vorsicht bei der Anwendung des Arzneimittels bei
      • Patienten mit Prädisposition für Engwinkelglaukom, Patienten mit Hypertrophie der Prostata und Blasenhalsstenose
      • Patienten mit einer Prädisposition für Nasenbluten (Epistaxis) (z. B. ältere Menschen), paralytischen Ileus oder zystische Fibrose
      • Patienten, die empfindlich auf adrenerge Stoffe reagieren, die zu Symptomen wie Schlafstörungen, Schwindel, Tremor, Herzrhythmusstörungen oder erhöhtem Blutdruck führen können
      • Patienten mit Hyperthyreoidismus, Diabetes mellitus, Hypertonie, Herz-Kreislauf-Krankheiten oder Phäochromozytom
    • Ältere Personen (über 70 Jahre)
      • nur begrenzte Erfahrungen über die Anwendung
    • Augenkontakt
      • Patienten sollten angewiesen werden, Kontakt des Arzneimittels mit den Augen zu vermeiden
      • Folgende Symptome bei Augenkontakt möglich:
        • Zeitweise verschwommenes Sehen
        • Reizung
        • Schmerz
        • gerötete Augen
        • Verschlechterung eines Engwinkelglaukoms möglich
      • Patient sollte angewiesen werden, die Augen mit kaltem Wasser auszuspülen, falls das Arzneimittel in direkten Kontakt mit den Augen kommt, und einen Arzt aufzusuchen, falls Augenschmerzen oder verschwommenes Sehen auftreten
    Xylometazolin und Dexpanthenol
    • Anwendung nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung bei:
      • Patienten, die mit Monoaminoxidase-Hemmern (MAO-Hemmern) und anderen potentiell blutdrucksteigernden Arzneimitteln behandelt werden,
      • erhöhtem Augeninnendruck, insbesondere Engwinkelglaukom,
      • schweren Herz- und Kreislauferkrankungen (z. B. koronarer Herzkrankheit, Hypertonie)
      • Phäochromozytom
      • Stoffwechselstörungen (z. B. Hyperthyreose, Diabetes)
      • Porphyrie
      • Prostatahyperplasie
    • Anwendung bei chronischem Schnupfen
      • nur unter ärztlicher Kontrolle (wegen der Gefahr des Schwundes der Nasenschleimhaut)
    • Reaktive Hyperämie der Nasenschleimhaut
      • insbesondere bei längerer Anwendung und Überdosierung von schleimhautabschwellenden Sympathomimetika möglich
      • dieser Rebound-Effekt führt zu einer Verengung der Luftwege mit der Folge, dass der Patient das Arzneimittel wiederholt bis hin zum Dauergebrauch einsetzt
      • Folgen: chronische Schwellungen (Rhinitis medicamentosa) bis hin zur Atrophie der Nasenschleimhaut (Stinknase)
      • Mögliche Maßnahme:
        • in leichteren Fällen kann erwogen werden, das Sympathomimetikum erst an einem Nasenloch abzusetzen und nach Abklingen der Beschwerden auf die andere Seite zu wechseln, um wenigstens einen Teil der Nasenatmung aufrecht zu erhalten
    • nasale Anwendung
    • Arzneimittel bei senkrecht gehaltener Flasche in die Nasenlöcher einsprühen
    Basiseinheit: 1 Sprühstoß zu 0,1 ml Lösung (entspricht 0,10 g) enthält 0,05 mg Xylometazolinhydrochlorid und 5,0 mg Dexpanthenol
    • Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen; zur unterstützenden Behandlung der Heilung von Haut- und Schleimhautläsionen, anfallsweise auftretendem Fliessschnupfen (Rhinitis vasomotorica); Behandlung der Nasenatmungsbehinderung nach operativen Eingriffen an der Nase; Abschwellung der Nasenschleimhaut bei Schnupfen in Verbindung mit akuten Entzündungen der Nasennebenhöhlen
      • Kinder (2 - 6 Jahre)
        • 1 Sprühstoß bis zu 3mal / Tag in jede Nasenöffnung
        • individuelle Dosierung nach Empfindlichkeit und klin. Wirkung
      • Behandlungsdauer
        • nicht länger als 7 Tage, außer auf ärztliche Anordnung
        • grundsätzlich Arzt befragen
        • erneute Anwendung erst nach einer Pause von mehreren Tagen
      • Säuglinge und Kleinkinder < 2 Jahre
        • Anwendung kontraindiziert
    Xylometazolin und Ipratropium
    • nicht bekannt, ob Ipratropium und Xylometazolin in die Muttermilch übertreten
    • systemische Exposition gegenüber Ipratropium und Xylometazolin ist gering: Wirkungen auf den gestillten Säugling sind daher unwahrscheinlich
    • Notwendigkeit der Behandlung der Mutter und die Vorteile des Stillens sind gegen die potenziellen Risiken für den Säugling abzuwägen
    Xylometazolin und Dexpanthenol
    • nicht bekannt ist, ob Xylometazolin in die Muttermilch übergeht
    • Anwendung in der Stillzeit sollte unterbleiben
    Xylometazolin und Ipratropium
    • kein oder unbedeutender Einfluss auf das Reaktionsvermögen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch
    Xylometazolin und Dexpanthenol
    • kein oder unbedeutender Einfluss auf das Reaktionsvermögen bei bestimmungsgemäßem Gebrauch
    Xylometazolin und Ipratropium
    • keine ausreichenden Daten über die Anwendung von Xylometazolin und Ipratropium in der Schwangerschaft
    • Xylometazolin und Ipratropium sollten während der Schwangerschaft nicht angewendet werden, es sei denn, es ist unbedingt erforderlich
    • tierexperimentelle Studien
      • sind unzureichend im Hinblick auf die Wirkungen auf Schwangere, die embryonale/fötale Entwicklung, den Geburtsvorgang und die postnatale Entwicklung
      • potenzielles Risiko für den Menschen nicht bekannt
    Xylometazolin und Dexpanthenol
    • soll in der Schwangerschaft nicht angewendet werden, keine hinreichenden Daten für die Anwendung von Xylometazolin bei Schwangeren
     
    Xylometazolin und Ipratropium
    • Psychiatrische Erkrankungen
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Schlaflosigkeit
    • Erkrankungen des Nervensystems
      • häufig: größer bzw. gleich 1/100 bis kleiner 1/10
        • Geschmacksstörungen
        • Kopfschmerzen
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Parosmie
        • Schwindel
        • Zittern
    • Augenerkrankungen
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Augenreizung
        • trockene Augen
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Accomodationsstörung
        • Verschlechterung eines akuten Engwinkelglaukoms
        • Augenschmerzen
        • Photopsie
    • Herzerkrankungen
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Herzklopfen
        • Tachykardie
    • Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums
      • sehr häufig: größer bzw. gleich 1/10
        • Nasenbluten
        • Trockenheit der Nase
      • häufig: größer bzw. gleich 1/100 bis kleiner 1/10
        • Nasale Beschwerden
        • verstopfte Nase
        • trockener und gereizter Rachen
        • Rhinalgie
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Nasengeschwür
        • Niesen
        • Schmerzen im Rachen
        • Husten
        • Dysphonie
      • selten: größer bzw. gleich 1/10000 bis kleiner 1/1000
        • Rhinorrhoe
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Nasennebenhöhlenbeschwerden
    • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts
      • häufig: größer bzw. gleich 1/100 bis kleiner 1/10
        • Trockener Mund
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Verdauungsstörungen
        • Übelkeit
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Schluckstörungen
    • Erkrankungen der Haut und des Unterhautgewebes
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Pruritus
    • Erkrankungen der Nieren und Harnwege
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Harnretention
    • Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Unbehagen
        • Müdigkeit
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Brustbeklemmung
        • Durst
        • systemische allergische Reaktionen
    Xylometazolin und Dexpanthenol
    • Nervensystem
      • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
        • Unruhe
        • Schlaflosigkeit
        • Müdigkeit (Schläfrigkeit, Sedierung)
        • Kopfschmerzen
        • Halluzinationen (vorrangig bei Kindern)
    • Herz-Kreislaufsystem
      • selten: größer bzw. gleich 1/10000 bis kleiner 1/1000
        • Herzklopfen
        • Tachykardie
        • Hypertonie
      • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
        • Arrhythmien
    • Atemwege
      • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
        • nach Abklingen der Wirkung verstärkte Schleimhautschwellung
        • Nasenbluten
      • ohne Häufigkeitsangabe
        • Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut
        • Niesen
    • Muskel- und Skelettsystem
      • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
        • Konvulsionen (insbesondere bei Kindern)
    • Immunsystem
      • gelegentlich: größer bzw. gleich 1/1000 bis kleiner 1/100
        • Überempfindlichkeitsreaktionen (Angioödem, Hautausschlag, Juckreiz)

    Weitere Produkte von MCM KLOSTERFRAU Vertr. GmbH

    nasic® 15ml Lsg. als Nasenspray
    nasic® 15ml Lsg. als Nasenspray
    nasic®-cur Nasenspray 20ml
    nasic®-cur Nasenspray 20ml
    Kf Magen Darm Entsp Kaps
    Kf Magen Darm Entsp Kaps
    neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen, Zitrone 20 Lutschtbl.
    neo-angin® Benzydamin gegen akute Halsschmerzen, Zitrone 20 Lutschtbl.
    nasic® für Kinder O.K. 10ml Nasenspray
    nasic® für Kinder O.K. 10ml Nasenspray
    Soledum® 100 mg 100 Weichkaps. msr.
    Soledum® 100 mg 100 Weichkaps. msr.
    Essentiale® Kapseln 300mg 250 Hartkaps.
    Essentiale® Kapseln 300mg 250 Hartkaps.
    neo-angin® Halstabletten Kirsche 12 Lutschtabletten
    neo-angin® Halstabletten Kirsche 12 Lutschtabletten