Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran.
Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran.
-27%
20,69 €
Statt: 28,20 €
+Versand 3,50 €

Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. Preisvergleich

Dr. Falk Pharma GmbH

rezeptfrei · PZN: 04891800

Günstigster Preis
20,69 €
Vergleichspreis
28,20 €
Ersparnis
27 %
zzgl. Versand
3,50 €
Filter
Zahlungsart

Weiteres

Preisvergleich Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran.

10 Angebote verfügbar
mobil optimiert
disapo.de
Einzelpreis 20,69 €
zzgl. Versand
(frei ab 25,00 €)
3,50 €
Gesamtpreis 24,19 €
(Grundpreis 0,21 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,50 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 25,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Mastercard
  • Visa
+ 3,50 € Versand
frei ab 25,00 €
Gesamtpreis 24,19 €
Grundpreis 0,21 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:22, der Preis kann jetzt höher sein.
20,69 €
Zum Shop
mobil optimiert
Pharmeo Versandapotheke
Einzelpreis 22,05 €
zzgl. Versand
(frei ab 55,00 €)
2,90 €
Gesamtpreis 24,95 €
(Grundpreis 0,22 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 55,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,90 € Versand
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 24,95 €
Grundpreis 0,22 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:13, der Preis kann jetzt höher sein.
22,05 €
Zum Shop
mobil optimiert
ipill.de
Einzelpreis 22,09 €
zzgl. Versand
(frei ab 60,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis 26,04 €
(Grundpreis 0,22 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 60,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
  • Nachnahme
+ 3,95 € Versand
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 26,04 €
Grundpreis 0,22 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:15, der Preis kann jetzt höher sein.
22,09 €
Zum Shop
mobil optimiert
DocMorris
Einzelpreis 22,49 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 22,49 €
(Grundpreis 0,22 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Klarna
  • paydirekt
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
versandkostenfrei
Gesamtpreis 22,49 €
Grundpreis 0,22 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:14, der Preis kann jetzt höher sein.
22,49 €
Zum Shop
mobil optimiert
SANICARE
Einzelpreis 22,75 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 22,75 €
(Grundpreis 0,23 € / Stück )
Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 22,75 €
Grundpreis 0,23 € / Stück
Mindestbestellwert: 25,00 €
Daten vom 02.08.2021 07:12, der Preis kann jetzt höher sein.
22,75 €
Zum Shop
mobil optimiert
SHOP APOTHEKE
Einzelpreis 23,56 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,56 €
(Grundpreis 0,24 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,56 €
Grundpreis 0,24 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:18, der Preis kann jetzt höher sein.
23,56 €
Zum Shop
mobil optimiert
Aliva Versandapotheke
Einzelpreis 23,73 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,73 €
(Grundpreis 0,24 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 4,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 20,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 23,73 €
Grundpreis 0,24 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:14, der Preis kann jetzt höher sein.
23,73 €
Zum Shop
mobil optimiert
APONEO
Einzelpreis 23,95 €
zzgl. Versand
(frei ab 29,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis 27,90 €
(Grundpreis 0,24 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 29,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
+ 3,95 € Versand
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 27,90 €
Grundpreis 0,24 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:12, der Preis kann jetzt höher sein.
23,95 €
Zum Shop
mobil optimiert
Zur Rose Versandapotheke
Einzelpreis 24,19 €
zzgl. Versand
(frei ab 25,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis 28,14 €
(Grundpreis 0,24 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 25,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 3,95 € Versand
frei ab 25,00 €
Gesamtpreis 28,14 €
Grundpreis 0,24 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:21, der Preis kann jetzt höher sein.
24,19 €
Zum Shop
mobil optimiert
Volksversand Versandapotheke
Einzelpreis 27,42 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 27,42 €
(Grundpreis 0,27 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 18,00 € umfasst.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Nachnahme
versandkostenfrei
Gesamtpreis 27,42 €
Grundpreis 0,27 € / Stück
Daten vom 02.08.2021 07:20, der Preis kann jetzt höher sein.
27,42 €
Zum Shop
Finden Sie Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. auf eBay
mobil optimiert
Finden Sie Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. auf amazon.de
mobil optimiert

Bei MedizinKlick finden Sie Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. im Online Preisvergleich. MedizinKlick ist ein Preisvergleich für Apotheken und stellt auch, sofern verfügbar, Informationen für Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. bereit.

Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. Produktinformationen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit hereditärer Fructose-Intoleranz nicht angewendet werden.
  • Erkrankungen des Immunsystems
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Überempfindlichkeitsreaktionen
        • Nesselsucht, Asthma bis hin zum Kreislaufversagen (Anaphylaxie-ähnliche Reaktionen)
        • Rhinitis
        • Konjunktivitis
        • Bronchospasmen
        • kutane Symptome wie Exantheme, Urtikaria und/oder Juckreiz
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Ösophagusobstruktionen
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Bauchschmerzen
      • v.a. bei unzureichender Flüssigkeitszufuhr
        • Bauchauftreibungen
        • Ileus
        • Stuhlverhalten (Impaktbildung)
      • Blähungen (reversibel im weiteren Verlauf der Behandlung)
      • Völlegefühl
      • Erbrechen
      • Durchfall
      • Kotstau
  • Erkrankungen der Atemwege, des Brustraums und Mediastinums
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Bronchospasmus
  • Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Personen, die auf fruchtsäurehaltige Lebensmittel empfindlich reagieren können auf Flohsamen vergleichbar reagieren
  • die Anwendung während der Stillzeit kann in Erwägung gezogen werden, falls es notwendig und eine Ernährungsumstellung nicht erfolgreich ist
  • abführend wirkende Quellmittel sollten eingesetzt werden, bevor andere Abführmittel verwendet werden
  • Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Stillzeit liegen nicht vor
  • kein Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
  • die Anwendung während der Schwangerschaft kann in Erwägung gezogen werden, falls es notwendig und eine Ernährungsumstellung nicht erfolgreich ist
  • abführend wirkende Quellmittel sollten eingesetzt werden, bevor andere Abführmittel verwendet werden
  • es liegen nur begrenzte Daten für die Anwendung von indischen Flohsamenschalen in der Schwangerschaft vor (weniger als 300 Schwangere)
  • Reproduktionstoxikologische Tierstudien sind unzureichend
  • Hinweise auf schädliche Wirkungen während der Schwangerschaft liegen nicht vor
  • Fertilität
    • es gibt keinen Hinweis in Ratten, dass nach oraler Verabreichung die Fertilität beeinflusst wurde
    • es sind keine Daten über die Wirkung auf die Fertilität beim Menschen verfügbar
  • bei der Einnahme ist auf reichlich Flüssigkeitszufuhr zu achten
    • wenn das Arzneimittel ohne genügend Flüssigkeit eingenommen wird, kann es vorzeitig quellen und dadurch Rachenraum oder Speiseröhre verstopfen und so zum Ersticken führen
  • Durchfallerkrankungen
    • bei Durchfallerkrankungen muss auf Ersatz von Flüssigkeit und Elektrolyte als wichtigste therapeutische Maßnahme geachtet werden
      • dies gilt insbesondere bei erkrankten Säuglingen und Kleinkindern
    • bei schweren und anhaltenden Durchfällen, die nicht auf Flohsamen ansprechen, ist eine Klärung der Ursache und eine Überprüfung der Serumelektrolyte (insb. Kalium) erforderlich
  • Rücksprache mit einem Arzt
    • Behandlung von geschwächten Patienten, Senioren, Säuglingen und Kleinkindern muss unter ärztlicher Kontrolle erfolgen
    • bei anhaltender Verstopfung und Stuhlunregelmäßigkeiten und/oder bei Durchfällen, die länger als 2 Tage anhalten oder mit Blutbeimengungen oder Temperaturerhöhungen einhergehen, ist ebenfalls eine ärztliche Abklärung erforderlich
    • Patienten mit Kotstau, Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen sollten das Arzneimittel nicht ohne ärztlichen Rat einnehmen, da die Beschwerden Anzeichen eines möglichen oder bestehenden Ileus sein können
    • um das Risiko einer gastrointestinalen Obstruktion (Ileus) zu verringern, sollte dieses Arzneimittel mit anderen Arzneimitteln, die dafür bekannt sind, die Peristaltik zu hemmen (z. B. Opioide) nur unter ärztlicher Überwachung angewendet werden
    • bei schweren und anhaltenden Durchfällen, die nicht auf das Arzneimittel ansprechen, ist eine Klärung der Ursache und eine Überprüfung der Serumelektrolyte (insbesondere Kalium) erforderlich
    • beim Auftreten von Brustschmerzen, Erbrechen sowie bei Schluck- oder Atembeschwerden ist sofort ein Arzt aufzusuchen
    • ärztliche Überwachung ist nötig bei Anwendung dieses Arzneimittels zur Unterstützung der Diät bei Hypercholesterinämie
  • Schluck und Rachenbeschwerden
    • Flohsamen darf nicht eingenommen werden
  • Kinder unter Jugendliche
    • entsprechende Fachinformationen beachten - unterschiedliche Angaben
  • Quellstoffmittel sollten anderen Arzneimitteln gegenüber bevorzugt gegeben werden, wenn eine Ernährungsumstellung keinen Erfolg bringt
  • gleichzeitige Behandlung mit Schilddrüsenhormonen
    • evtl. muss die Dosis angepasst werden
  • Überempfindlichkeitsreaktionen
    • bei Personen, die häufigeren beruflichen Kontakt mit dem Produkt (als Pulver) haben, d. h. Beschäftigte im Gesundheitswesen, Pflegekräfte etc., kann eine inhalationsbedingte allergische Sensibilisierung auftreten, insbesondere bei Atopikern
    • diese Sensibilisierung führt in der Regel zu Überempfindlichkeitsreaktionen, die auch schwerwiegend sein können
    • es wird empfohlen, gefährdete Personen klinisch auf eine mögliche Sensibilisierung zu untersuchen und, falls erforderlich, spezifische diagnostische Tests durchzuführen
    • im Falle einer nachgewiesenen Sensibilisierung sollte jeglicher Kontakt mit dem Produkt unterbleiben
  • bekannte Allergie gegen Flohsamen
  • drohender oder bestehender Darmverschluss
  • Megakolon-Syndrom
  • krankhafte Verengung der Speiseröhre, des Mageneingangs oder des Magen-Darm-Traktes
  • Störungen des Wasser- und Elektrolythaushaltes
  • bei Erkrankungen, die mit einer eingeschränkten Flüssigkeitsaufnahme einhergehen
  • schwer einstellbare Formen des Diabetes mellitus
  • übermäßige Stuhlverhärtung (Kotsteine)
  • Beschwerden und Schmerzen im Bauchraum, Übelkeit und Erbrechen bis zur Klärung der Ursache (außer auf Anweisung des Arztes)
  • plötzliche Änderung der Stuhlgewohnheit, die länger als 2 Wochen andauert
  • Einnahme eines Abführmittels ohne erfolgte Stuhlentleerung
  • nicht abgeklärte rektale Blutungen
  • Schluckbeschwerden, Brechreiz und andere Hals- und Rachenprobleme
  • Paralyse des Darmes
Basiseinheit: 5 g Granulat (= 1 Beutel) enthalten 3,25 g Indische Flohsamenschalen, gemahlen.
  • chronische Obstipation; Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl erwünscht ist
    • Erwachsene und Heranwachsende (>= 12 Jahre)
      • 1 Beutel Granulat 2 - 3mal / Tag
  • unterstützende Behandlung bei Durchfall oder Reizdarmsyndrom
    • Erwachsene und Heranwachsende (>= 12 Jahre)
      • 1 Beutel Granulat 2 - 6mal / Tag
  • Anwendungsdauer:
    • wenn die Verstopfung nicht innerhalb von 3 Tagen behoben ist, sollte ein Arzt konsultiert werden
Dosisanpassung
  • Kinder (< 12 Jahre)
    • Präparat sollte nicht angewendet werden (keine ausreichenden Erfahrungen)
  • gleichzeitige Behandlung mit Schilddrüsenhormonen
    • ggf. Dosisanpassung des Schilddrüsenhormons notwendig
  • insulinpflichtige Diabetiker
    • ggf. Reduzierung der Insulindosis erforderlich (verzögerte Kohlenhydratresorption)
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre
  • chronische Obstipation
  • Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl angestrebt wird, z. B.
    • bei schmerzhafter Stuhlentleerung nach operativen Eingriffen im Enddarmbereich
    • bei Analfissuren
    • Hämorrhoiden
  • zur unterstützenden Therapie bei Diarrhö unterschiedlicher Ursache
  • Erkrankungen, bei denen eine Erhöhung der täglichen Ballaststoffaufnahme angestrebt wird, z. B. bei Reizdarmsyndrom, wenn die Obstipation im Vordergrund steht
  • Einnahme des Granulates nach Einrühren in ausreichend Flüssigkeit (mind. 150 ml)
    • bei trockener Einnahme Gefahr von Schluckbeschwerden und Erstickungsanfällen
  • Das Granulat muss mit einer ausreichenden Menge von Wasser, Fruchtsaft oder ähnlichen Flüssigkeiten (mindestens 150 ml) gemischt werden
  • nach Umrühren wird die Suspension so schnell wie möglich eingenommen
  • anschließend soll weiter nachgetrunken werden
  • nicht im Liegen oder unmittelbar vor dem Schlafengehen einnehmen
  • mind. 1/2 - 1 Stunde Einnahmeabstand zur Einnahme anderer Arzneimittel einhalten

Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran. Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Flohsamenschalen, indische 3.25 g

Ähnliche Produkte / Generika für Mucofalk® 100 Btl. Apfel Gran.

Mucofalk® Fit, Granulat 20 Btl.
Mucofalk® Fit, Granulat 20 Btl.
Mucofalk® 20 Btl. Orange Gran.
Mucofalk® 20 Btl. Orange Gran.
Mucofalk® 20 Btl. Apfel Gran.
Mucofalk® 20 Btl. Apfel Gran.
Agiocur® Madaus Granulat 250g Gran. zum Einnehmen
Agiocur® Madaus Granulat 250g Gran. zum Einnehmen

Weitere Produkte von Dr. Falk Pharma GmbH

Mucofalk® Apfel Gran. 300g Dose
Mucofalk® Apfel Gran. 300g Dose
Zinkamin Falk
Zinkamin Falk
Zinkamin®-Falk 20 Hartkaps.
Zinkamin®-Falk 20 Hartkaps.
Zinkamin®-Falk 50 Hartkaps.
Zinkamin®-Falk 50 Hartkaps.
Endofalk® Tropic, Pulver 8 Btl.
Endofalk® Tropic, Pulver 8 Btl.
Laxofalk® 10 g Pulver 10 Btl.
Laxofalk® 10 g Pulver 10 Btl.
Mucofalk® Fit, Granulat 20 Btl.
Mucofalk® Fit, Granulat 20 Btl.
Mucofalk® 20 Btl. Apfel Gran.
Mucofalk® 20 Btl. Apfel Gran.