Zinkit® 20 100 überzog. Tbl.
-26%
16,19 €
Statt: 21,84 €
+Versand 2,90 €

Zinkit® 20 100 überzog. Tbl. Preisvergleich

WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG

rezeptfrei · PZN: 04435278

Zum Shop
Pharmeo Versandapotheke
Auf den Merkzettel
Günstigster Preis
16,19 €
Vergleichspreis
21,84 €
Ersparnis
26 %
zzgl. Versand
2,90 €

Bei Pharmeo Versandapotheke
Zum Shop Auf den Merkzettel
Filter
Zahlungsart

Weiteres

Preisvergleich Zinkit® 20 100 überzog. Tbl.

8 Angebote verfügbar
mobil optimiert
Pharmeo Versandapotheke
Einzelpreis 16,19 €
zzgl. Versand
(frei ab 55,00 €)
2,90 €
Gesamtpreis19,09 €
(Grundpreis 0,16 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 55,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,90 € Versand
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 19,09 €
Grundpreis 0,16 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:19, der Preis kann jetzt höher sein.
16,19 €
Zum Shop
mobil optimiert
SHOP APOTHEKE
Einzelpreis 17,84 €
zzgl. Versand
(frei ab 19,00 €)
2,90 €
Gesamtpreis20,74 €
(Grundpreis 0,18 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,90 € Versand
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 20,74 €
Grundpreis 0,18 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:20, der Preis kann jetzt höher sein.
17,84 €
Zum Shop
mobil optimiert
apo-rot
Einzelpreis 17,89 €
zzgl. Versand
(frei ab 40,00 €)
3,50 €
Gesamtpreis21,39 €
(Grundpreis 0,18 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,50 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 40,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Klarna
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
  • American Express
+ 3,50 € Versand
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 21,39 €
Grundpreis 0,18 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:18, der Preis kann jetzt höher sein.
17,89 €
Zum Shop
mobil optimiert
APONEO
Einzelpreis 17,99 €
zzgl. Versand
(frei ab 29,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis21,94 €
(Grundpreis 0,18 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 29,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
+ 3,95 € Versand
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 21,94 €
Grundpreis 0,18 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:13, der Preis kann jetzt höher sein.
17,99 €
Zum Shop
mobil optimiert
DocMorris
Einzelpreis 18,28 €
zzgl. Versand
(frei ab 19,00 €)
2,95 €
Gesamtpreis21,23 €
(Grundpreis 0,18 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Klarna
  • paydirekt
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
+ 2,95 € Versand
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 21,23 €
Grundpreis 0,18 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:10, der Preis kann jetzt höher sein.
18,28 €
Zum Shop
mobil optimiert
SANICARE
Einzelpreis 20,75 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis20,75 €
(Grundpreis 0,21 € / Stück )
Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 20,75 €
Grundpreis 0,21 € / Stück
Mindestbestellwert: 25,00 €
Daten vom 23.09.2020 05:16, der Preis kann jetzt höher sein.
20,75 €
Zum Shop
mobil optimiert
Volksversand Versandapotheke
Einzelpreis 21,36 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis21,36 €
(Grundpreis 0,21 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 18,00 € umfasst.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Nachnahme
versandkostenfrei
Gesamtpreis 21,36 €
Grundpreis 0,21 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:11, der Preis kann jetzt höher sein.
21,36 €
Zum Shop
mobil optimiert
Aliva Versandapotheke
Einzelpreis 21,84 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis21,84 €
(Grundpreis 0,22 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 4,95 €Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 20,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 21,84 €
Grundpreis 0,22 € / Stück
Daten vom 23.09.2020 05:16, der Preis kann jetzt höher sein.
21,84 €
Zum Shop
Finden Sie Zinkit® 20 100 überzog. Tbl. auf eBay
mobil optimiert
Finden Sie Zinkit® 20 100 überzog. Tbl. auf amazon.de
mobil optimiert

Bei MedizinKlick finden Sie Zinkit® 20 100 überzog. Tbl. im Online Preisvergleich. MedizinKlick ist ein Preisvergleich für Apotheken und stellt auch, sofern verfügbar, Informationen für Zinkit® 20 100 überzog. Tbl. bereit.

Zinkit® 20 100 überzog. Tbl. Produktinformationen

Enthält Fructose, Invertzucker (Honig), Lactitol, Maltitol, Isomaltitol, Saccharose oder Sorbitol. Darf bei Patienten mit hereditärer Fructose-Intoleranz nicht angewendet werden.
Mit Flüssigkeit einnehmen. Einnahme vor dem Essen.
  • darf während der Stillzeit nur bei nachgewiesenem Zinkmangel eingenommen werden (aufgrund von unzureichenden Erfahrungen bei der Anwendung am Menschen)
  • gegen die Einnahme von Zinkverbindungen in therapeutischen Dosen in der Stillzeit bestehen keine Bedenken
  • während der Behandlung sind die Serumspiegel von Kupfer, Eisen und Zink regelmäßig zu kontrollieren
  • Anwendung mit Vorsicht bei
    • peptischen Magengeschwüren
    • akutem Nierenversagen oder schweren Nierenparenchymschäden
  • Nahrungsmittel
    • Nahrungsmittel mit hohem Gehalt an Phytinen (z.B. Getreideprodukte, Hülsenfrüchte, Nüsse) reduzieren die Zinkresorption
    • Anhaltspunkte, dass Kaffee die Resorption von Zink beeinträchtigt
  •  
  • kein Hinweis darauf, dass Zink einen Einfluss auf das Reaktionsvermögen hat
  • nachteiliger Effekt auf das Reaktionsvermögen ist sehr unwahrscheinlich
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • gastrointestinale Beschwerden, z.B. abdominale Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Diarrhöe, Magenreizsymptome
        • diese Beschwerden treten v.a. zu Beginn der Behandlung auf und sind häufiger, wenn das Präparat auf nüchternen Magen eingenommen wird, als bei Einnahme zu den Mahlzeiten
        • in diesen Fällen sollte die Einnahme ausnahmsweise zu den Mahlzeiten erfolgen, aber möglichst nicht zusammen mit pflanzlichen Nahrungsmitteln
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Metallgeschmack auf der Zunge (bei Überdosierung)
  • Stoffwechsel- und Ernährungsstörungen
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Kupfermangel (nach längerfristiger Einnahme)
  • Erkrankungen des Nervensystems
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Kopfschmerzen (bei Überdosierung)
  • Erkankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Hautreaktionen (z.B. Exantheme, Hautjucken)
        • durch parenterale und enterale Anwendung von Zinksalzen
  • Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Müdigkeit (bei Überdosierung)
  • Überempfindlichkeit gegen Zinksulfat
  •  
  • darf während der Schwangerschaft nur bei nachgewiesenem Zinkmangel eingenommen werden (aufgrund von unzureichenden Erfahrungen bei der Anwendung am Menschen und teratogenen Effekten, die sich in tierexperimentellen Untersuchungen zeigten)
  • gegen die Einnahme von Zinkverbindungen in therapeutischen Dosen in der Schwangerschaft bestehen keine Bedenken
  • überzogene Tabletten nüchtern, mit deutlichem zeitlichen Abstand vor einer Mahlzeit einnehmen
  • mit reichlich Flüssigkeit einnehmen
  • zur Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen, sofern sie ernährungsmässig nicht behoben werden können
  • Behandlung von klinisch gesicherten Zinkmangelzuständen
    • 1 überzogene Tablette (20 mg Zink) 1mal / Tag
    • Behandlungsdauer: richtet sich nach dem therapeutischem Erfolg

Weitere Produkte von WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG

milgamma® protekt 300mg 30 Filmtbl.
milgamma® protekt 300mg 30 Filmtbl.
milgamma® protekt 300mg 90 Filmtbl.
milgamma® protekt 300mg 90 Filmtbl.
B12 Ankermann® 1000µg 50 überz. Tbl.
B12 Ankermann® 1000µg 50 überz. Tbl.
B12 Ankermann® 1000µg 100 überz. Tbl.
B12 Ankermann® 1000µg 100 überz. Tbl.
magnerot® CLASSIC N 50 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 50 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 100 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 100 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 200 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 200 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 20 Tbl.
magnerot® CLASSIC N 20 Tbl.