Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl.
Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl.
-41%
1,75 €
Statt: 2,99 €
+Versand 2,90 €

Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. Preisvergleich

STADAPHARM GmbH

rezeptfrei · PZN: 01592422

Zum Shop
Pharmeo Versandapotheke
Auf den Merkzettel
Günstigster Preis
1,75 €
Vergleichspreis
2,99 €
Ersparnis
41 %
zzgl. Versand
2,90 €

Bei Pharmeo Versandapotheke
Zum Shop Auf den Merkzettel
Filter
Zahlungsart

Weiteres

Preisvergleich Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl.

8 Angebote verfügbar
mobil optimiert
Pharmeo Versandapotheke
Einzelpreis 1,75 €
zzgl. Versand
(frei ab 55,00 €)
2,90 €
Gesamtpreis 4,65 €
(Grundpreis 0,25 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,90 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 55,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 2,90 € Versand
frei ab 55,00 €
Gesamtpreis 4,65 €
Grundpreis 0,25 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:13, der Preis kann jetzt höher sein.
1,75 €
Zum Shop
mobil optimiert
APONEO
Einzelpreis 1,95 €
zzgl. Versand
(frei ab 29,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis 5,90 €
(Grundpreis 0,28 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 29,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
+ 3,95 € Versand
frei ab 29,00 €
Gesamtpreis 5,90 €
Grundpreis 0,28 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:17, der Preis kann jetzt höher sein.
1,95 €
Zum Shop
mobil optimiert
ipill.de
Einzelpreis 2,21 €
zzgl. Versand
(frei ab 60,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis 6,16 €
(Grundpreis 0,32 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 60,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
  • Nachnahme
+ 3,95 € Versand
frei ab 60,00 €
Gesamtpreis 6,16 €
Grundpreis 0,32 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:14, der Preis kann jetzt höher sein.
2,21 €
Zum Shop
mobil optimiert
SANICARE
Einzelpreis 2,42 €
versandkostenfrei
Gesamtpreis 2,42 €
(Grundpreis 0,35 € / Stück )
Mindestbestellwert

Der Mindestbestellwert beträgt 25,00 €.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
versandkostenfrei
Gesamtpreis 2,42 €
Grundpreis 0,35 € / Stück
Mindestbestellwert: 25,00 €
Daten vom 22.06.2021 15:13, der Preis kann jetzt höher sein.
2,42 €
Zum Shop
mobil optimiert
Aliva Versandapotheke
Einzelpreis 2,46 €
zzgl. Versand
(frei ab 20,00 €)
4,95 €
Gesamtpreis 7,41 €
(Grundpreis 0,35 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 4,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 20,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • SOFORT
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 4,95 € Versand
frei ab 20,00 €
Gesamtpreis 7,41 €
Grundpreis 0,35 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:15, der Preis kann jetzt höher sein.
2,46 €
Zum Shop
mobil optimiert
DocMorris
Einzelpreis 2,72 €
zzgl. Versand
(frei ab 19,00 €)
2,95 €
Gesamtpreis 5,67 €
(Grundpreis 0,39 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 2,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 19,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Klarna
  • paydirekt
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
+ 2,95 € Versand
frei ab 19,00 €
Gesamtpreis 5,67 €
Grundpreis 0,39 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:19, der Preis kann jetzt höher sein.
2,72 €
Zum Shop
mobil optimiert
Zur Rose Versandapotheke
Einzelpreis 2,72 €
zzgl. Versand
(frei ab 25,00 €)
3,95 €
Gesamtpreis 6,67 €
(Grundpreis 0,39 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,95 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 25,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Mastercard
  • Visa
  • American Express
+ 3,95 € Versand
frei ab 25,00 €
Gesamtpreis 6,67 €
Grundpreis 0,39 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:16, der Preis kann jetzt höher sein.
2,72 €
Zum Shop
mobil optimiert
apo-rot
Einzelpreis 2,99 €
zzgl. Versand
(frei ab 40,00 €)
3,50 €
Gesamtpreis 6,49 €
(Grundpreis 0,43 € / Stück )
Versandkosten

Es fallen Versandkosten in Höhe von 3,50 € Der Versand ist kostenfrei, sobald die Bestellung einen Betrag von 40,00 € umfasst.

Enthält die Bestellung mindestens 1 rezeptpflichtiges Produkt entfallen die Versandkosten.

Zahlungsmethoden
  • PayPal
  • Amazon
  • Rechnung
  • Lastschrift
  • Vorkasse
  • Klarna
  • Mastercard
  • Visa
  • Barzahlen
  • American Express
+ 3,50 € Versand
frei ab 40,00 €
Gesamtpreis 6,49 €
Grundpreis 0,43 € / Stück
Daten vom 22.06.2021 15:16, der Preis kann jetzt höher sein.
2,99 €
Zum Shop
Finden Sie Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. auf eBay
mobil optimiert
Finden Sie Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. auf amazon.de
mobil optimiert

Bei MedizinKlick finden Sie Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. im Online Preisvergleich. MedizinKlick ist ein Preisvergleich für Apotheken und stellt auch, sofern verfügbar, Informationen für Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. bereit.

Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. Produktinformationen

Beeinträchtigung des Reaktionsvermögens durch Arzneistoff und/oder Nebenwirkung, Teilnahme am Straßenverkehr und Bedienen von Maschinen eingeschränkt möglich.
  • Loratadin sollte 48 Stunden vor einer Hauttestung unterbrochen werden
    • da Antihistaminika sonst positive Reaktionen auf den Hauttest verhindern oder abschwächen können
  • Loratadin sollte bei Patienten mit schwerer Leberfunktionsstörung vorsichtig angewendet werden
  • symptomatische Behandlung allergischer Rhinitis und chronisch idiopathischer Urtikaria
    • Erwachsene und Jugendliche (> 12 Jahre)
      • 1 Tablette (10 mg Loratadin) 1mal / Tag
Dosisanpassung
  • Kinder (2 - 12 Jahre)
    • KG =< 30 kg: Tablette in der Dosisstärke von 10 mg nicht geeignet
    • KG > 30 kg: 1 Tablette (10 mg Loratadin) / Tag
  • Kinder (< 2 Jahre)
    • Wirksamkeit und Sicherheit nicht erwiesen
  • geriatrische Patienten
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • Niereninsuffizienz
    • keine Dosisanpassung erforderlich
  • schwere Leberschädigung
    • verminderte Clearance von Loratadin möglich
    • Erwachsene und Kinder (KG > 30 kg)
      • initial: 1 Tablette (10 mg Loratadin) 1mal / 2 Tage
  • Überempfindlichkeit gegen Loratadin
  • Einnahme der Tabletten unabhängig von den Mahlzeiten
 
  • symptomatische Behandlung allergischer Rhinitis und chronisch idiopathischer Urtikaria
  • Erkrankungen des Immunsystems
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Überempfindlichkeitsreaktion (inkl. Angioödemen und Anaphylaxie)
  • Erkrankungen des Nervensystems
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Schwindelgefühl
      • Krämpfe
    • häufig: größer bzw. gleich 1/100 bis kleiner 1/10
      • in klinischen Studien an pädriatrischen Patienten 2 - 12 Jahre
        • Kopfschmerzen (2,7 % öfter als unter Placebo berichtet)
        • Nervosität (2,3 % öfter als unter Placebo berichtet)
      • in klinischen Studien an erwachsenen und jugendlichen Patienten
        • Kopfschmerzen (0,6 % öfter als unter Placebo berichtet)
  • Herzerkrankungen
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Tachykardie
      • Palpitation
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Übelkeit
      • Mundtrockenheit
      • Gastritis
  • Leber- und Gallenerkrankungen
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Leberfunktionsstörung
  • Erkankungen der Haut und des Unterhautzellgewebes
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Ausschlag
      • Alopezie
  • Allgemeine Erkrankungen und Beschwerden am Verabreichungsort
    • sehr selten: kleiner 1/10000, einschließlich Einzelfälle
      • Müdigkeit
    • häufig: größer bzw. gleich 1/100 bis kleiner 1/10
      • in klinischen Studien an pädriatrischen Patienten 2 - 12 Jahre
        • Müdigkeit (1 % öfter als unter Placebo berichtet)
      • in klinischen Studien an erwachsenen und jugendlichen Patienten
        • Schläfrigkeit (1,2 % öfter als unter Placebo berichtet)
        • Appetitsteigerung (0,5 % öfter als unter Placebo berichtet)
        • Schlaflosigkeit (0,1 % öfter als unter Placebo berichtet)
  • Untersuchungen
    • ohne Häufigkeitsangabe
      • Gewichtszunahme
  • Loratadin sollte während der Stillzeit nicht angewendet werden
  • Loratadin geht in die Muttermilch über
  • ein Risiko für das Neugeborene/Kind kann nicht ausgeschlossen werden
  • als Vorsichtsmaßnahme sollte die Anwendung von Loratadin in der Schwangerschaft vermieden werden
  • umfangreiche Daten bezüglich schwangerer Frauen (mehr als 1.000 exponierte Fälle) weisen nicht auf Malformationen oder eine feto-/neonatale Toxizität von Loratadin hin
  • tierexperimentelle Studien
    • zeigen keine direkt oder indirekt schädlichen Wirkungen in Bezug auf die Reproduktionstoxizität
  • Fertilität
    • keine Daten über männliche und weibliche Fertilität
  • Loratadin hat keinen oder einen zu vernachlässigenden Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • in klinischen Studien zur Beurteilung der Verkehrstüchtigkeit wurde bei Patienten, die Loratadin erhielten, keine Beeinträchtigung festgestellt
    • jedoch kann es bei manchen Personen in sehr seltenen Fällen zu Benommenheit kommen, was zu einer Beeinträchtigung der Verkehrstüchtigkeit oder der Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen führen kann

Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl. Wirkstoffe

Bezeichnung Menge
Loratadin 10 mg

Ähnliche Produkte / Generika für Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl.

Lorano® akut 10mg 7 Tbl.
Lorano® akut 10mg 7 Tbl.
Loratadin STADA® 10mg 20 Tbl.
Loratadin STADA® 10mg 20 Tbl.
Loratadin - 1A Pharma® 50 Tbl.
Loratadin - 1A Pharma® 50 Tbl.
Loratadin akut - 1A Pharma® 7 Tbl.
Loratadin akut - 1A Pharma® 7 Tbl.

Weitere Produkte von STADAPHARM GmbH

Terbinafinhydrochlorid STADA® 10mg/g Creme 15g
Terbinafinhydrochlorid STADA® 10mg/g Creme 15g
Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl.
Loratadin STADA® allerg 10mg 7 Tbl.
Glandosane® 1 Spraydose neutral 100ml
Glandosane® 1 Spraydose neutral 100ml
Glandosane® Spray aromatisiert 50ml
Glandosane® Spray aromatisiert 50ml
ASS STADA® 500mg 10 Tbl.
ASS STADA® 500mg 10 Tbl.
Paracetamol STADA® 1000mg 10 Zäpfch.
Paracetamol STADA® 1000mg 10 Zäpfch.
Lactulose STADA® 66,7g/100ml 1000ml Sirup
Lactulose STADA® 66,7g/100ml 1000ml Sirup
Loperamid STADA® akut 10 Hartkaps.
Loperamid STADA® akut 10 Hartkaps.