Alle Ergebnisse zu paracetamol

Paracetamol ist einer der am häufigsten genutzten Wirkstoffe gegen Schmerzen und Fieber. Er gehört zu den nicht-opioiden Schmerzmitteln und ist in vielen Medikamenten enthalten. Der Arzneistoff wurde 1877 erstmals hergestellt und 1953 in den USA auf den Markt gebracht.
Anwendung
Die klassische Darreichungsform ist als Tablette, die mit Wasser eingenommen wird. Der Wirkstoff kann auch vom Arzt injiziert werden. Insbesondere für Kinder gibt es zudem Saft oder Zäpfchen in entsprechender Dosierung, wodurch die Verabreichung im Gegensatz zur Tablettenform erleichtert wird. Die einzunehmende Dosis richtet sich nach Alter und Körpergewicht; für Erwachsene liegt die Empfehlung bei einer Tagesgesamtdosis von 60 mg pro Kilogramm Körpergewicht, die auf mehrere Einzeldosen über den Tag verteilt eingenommen wird. Tabletten mit einer Gesamtmenge von zehn Gramm Paracetamol sind in Deutschland rezeptfrei in der Apotheke zu erhalten, für höhere Dosierungen und Injektionslösungen bedarf es eines Rezeptes. Paracetamolhaltige Mittel sollten nicht angewandt werden wenn eine Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe vorliegt, bei eingeschränkter Leber – oder Nierenfunktion sowie bei Alkoholmissbrauch.
Wirkungsweise
Der Wirkstoff wirkt im zentralen Nervensystem, wo es die Bildung von Prostaglandinen unterdrückt, die unter anderem die Schmerzwahrnehmung verstärken. Er wirkt zudem fiebersenkend, die Stärken anderer Schmerzmittel wie Ibuprofen oder Acetylsalicylsäure liegen im Gegensatz dazu eher in der entzündungshemmenden Wirkung welche bei Paracetamol nur in geringem Maße gegeben ist.

Produkte für paracetamol


War Ihr Produkt nicht dabei? Probieren Sie die Direktsuche bei unseren Partnern: